Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: So geht es bei der Dillinger Kreisjägervereinigung vielleicht weiter

Landkreis Dillingen
10.06.2021

So geht es bei der Dillinger Kreisjägervereinigung vielleicht weiter

Ein Jäger auf seinem Ansitz. Rund 800 Jägerinnen und Jäger sind Mitglied der Dillinger Kreisjägervereinigung. Die hat eigentlich seit einem halben Jahr keinen Vorstand. Doch wie soll man in diesen Zeiten einen neuen wählen?
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Plus 800 Mitglieder hat die Dillinger Kreisjägervereinigung. Viel zu viele für eine Präsenzveranstaltung. Aber eine Briefwahl ist bereits gescheitert und der Keller des Jägerhauses steht seit Sonntag auch noch unter Wasser.

Es war Pech, als die Dillinger Kreisjägervereinigung zur Briefwahl aufforderte, an der zwar viele teilnahmen, – aber eben nicht die nötige Mehrheit von insgesamt 800 Mitgliedern. Anfang dieses Jahres hatten wir darüber berichtet. 380 Jägerinnen und Jäger hatten an der Briefwahl teilgenommen. Zu wenige. Über das Scheitern der Wahl informiert die Kreisjägervereinigung, die größte in Schwaben, seitdem nur auf ihrer Homepage. Wie geht es jetzt weiter?

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.