Newsticker
RKI meldet 455 Neuinfektionen - Inzidenz liegt bei 8,0
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Sturz, Zusammenprall, Unfallfluchten: die Polizeieinsätze im Kreis Dillingen

Landkreis Dillingen
03.07.2020

Sturz, Zusammenprall, Unfallfluchten: die Polizeieinsätze im Kreis Dillingen

Die Polizei musste zu mehreren Unfällen im Landkreis Dillingen ausrücken.
Foto: Benedikt Siegert (Symbol)

Im Landkreis Dillingen ist es zu mehreren Unfällen gekommen. Für zwei Unfallfluchten sucht die Polizei nach Zeugen.

Die Polizei ist zu mehreren Unfällen im Landkreis Dillingen gerufen worden. Am Donnerstag gegen 18.15 Uhr stürzte der Fahrer eines Motorrollers alleinbeteiligt in einer Linkskurve der Schabringer Straße in Lauingen auf die Fahrbahn. Durch den Sturz erlitt der 49-Jährige laut Polizei leichte Verletzungen, an seinem Motorroller entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. In Höchstädt ist es zu einem Unfall beim Abbiegen gekommen. Am Donnerstag gegen 18.20 Uhr wollte ein 45-jähriger BMW-Fahrer vom Bruckwörthweg in die Sallingerstraße abbiegen. Dabei schnitt er nach Angaben der Polizei die Kurve und prallte seitlich gegen einen entgegenkommenden Ford. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 1200 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.