Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Wetter 2020: Tolle und triste Tage im Landkreis Dillingen

Landkreis Dillingen
16.11.2020

Wetter 2020: Tolle und triste Tage im Landkreis Dillingen

Ein herrlicher Sonnenaufgang über dem nebligen Unterliezheim, aufgenommen am vergangenen Sonntagmorgen. Der November ist rekordverdächtig mild.
Foto: Christian Hurler

Plus Der November ist rekordverdächtig warm. Ein Hobby-Meteorologe zieht für den Landkreis Dillingen eine Jahresbilanz und warnt: Der Klimawandel ist spürbar.

20,5 Grad: Das zeigte die Wetterstation in Fristingen am 2. November an. Als außergewöhnlich bezeichnet dies der Hobby-Meteorologe Benjamin Grimm aus Ellerbach. „Noch nie war es seit Beginn der Aufzeichnungen an einem Novembertag so warm“, sagt Grimm, der die Wetterstation in Bachhagel betreut. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sprach von einem Rekordwetter. Jahrhundertealte Rekorde seien vor zwei Wochen reihenweise gefallen. So auch im Landkreis Dillingen. Für die Donau-Zeitung hat Grimm die vergangenen Monate meteorologisch ausgewertet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.