Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Wie Sie sich vor Warenbetrug im Internet schützen können

Landkreis Dillingen
27.07.2020

Wie Sie sich vor Warenbetrug im Internet schützen können

Im Landkreis Dillingen stieg die Zahl derer, die Opfer von Warenbetrug im Internet werden, deutlich. 226 Anzeigen gingen bei der PI Dillingen seit Beginn des Jahres bereits ein – vor fünf Jahren waren es noch 93. Sich zu schützen, ist beim Online–Einkauf gar nicht schwer.
Foto: Fotostand / K. Schmitt (Symbol)

Plus Sie bestellen Produkte, zahlen teils hohe Summen – doch die Ware kommt nie an. Immer mehr Menschen im Landkreis Dillingen werden Opfer von Betrug im Internet. Wie man Fake-Shops erkennt und was man dann tun sollte.

Das Angebot scheint verlockend: Ein augenscheinlich seriöser Baumarkt im Internet bietet den idealen Swimmingpool an. Kostenpunkt: 2000 Euro, immer noch billiger als bei anderen Händlern. Eine Frau aus dem Landkreis Dillingen schlägt da gleich zu, überweist das Geld auf ein Bankkonto in Irland – doch die Bestellung kommt nie an. Wie die 45-Jährige später feststellt, existiert der Online-Shop von heute auf morgen nicht mehr. Das Geld ist weg, der Anbieter unauffindbar. Genau das ist vor knapp zwei Wochen so passiert. Doch wie hätte sich die Käuferin schützen können?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.