Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: Wie kommt man im Kreis Dillingen zu einem Impftermin?

Landkreis Dillingen
01.12.2021

Wie kommt man im Kreis Dillingen zu einem Impftermin?

Der Kreis Dillingen hinkte zu Beginn der Impfkampagne lange hinterher, und auch in den letzten Wochen, als sich wieder mehr Menschen impfen lassen wollten, gab es teils keine Termine. Jetzt sollen die Impfkapazitäten wieder aufgestockt werden.
Foto: Willing/Holtz, DRK

Plus Im Wertinger Impfzentrum muss man sich online anmelden, bei den Hausarztpraxen sind die Termine über Wochen ausgebucht. Das Landratsamt will die Kapazitäten ausbauen, doch ob das klappt, da gibt es noch ein Fragezeichen.

„Das ist ein Krimi, eine Idiotie“, sagt Helga Sand. Die Wittislingerin ist sauer. „Es heißt, als Risikogruppe wird man bevorzugt behandelt.“ Doch vom mobilen Impfteam in Bergheim und auch in Dillingen werden Sand und ihr 75-jähriger Mann weggeschickt. Es sei nur genug Impfstoff für die Menschen mit Termin da. Und einen Termin kann das Ehepaar ohne Handynummer nicht vereinbaren, sonst kann man das Online-Formular nicht ausfüllen. Über eine SMS wird der oder die Impfwillige verifiziert. Sand wurde an den Hausarzt verwiesen, doch auch dort sei kein Termin bis Ende Januar zu bekommen. „Es kann sein, dass andere absagen und wir früher drankommen, weil der Hausarzt mit Moderna impft“, sagt Sand. Mit dem Impfstoff habe sie kein Problem. „Hauptsache geimpft“, das ist ihre Meinung. So wie Helga Sand geht es gerade vielen im Landkreis, auch wenn man ein Handy hat. Es ist schwierig, an einen Impftermin zu kommen. Doch das Landratsamt verspricht nun Besserung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.