Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis: Ein Posten ist teurer als erwartet

Landkreis
27.09.2016

Ein Posten ist teurer als erwartet

Im Bild das Dillinger Landratsamt. Der Verwaltungstrakt links im Bild wird gen Süden erweitert.
Foto: Felix Wagner

Im Kreisausschuss wurde die Entwicklung des aktuellen Haushalts vorgestellt. Außerdem ging es um den Brandschutz des Landratsamtes und der Höchstädter Berufsschule.

Im Kreisausschuss stellte Kämmerin Rosi Mayerle am Montagnachmittag die Entwicklung des aktuellen Haushalts vor. Manches kostet mehr, anderes weniger. So liegt etwa die Hochrechnung bei der Jugendhilfe bei Minderausgaben in Höhe von 91700 Euro. Im Haushaltsansatz stehen 5,29 Millionen Euro, die aktuelle Hochrechnung geht von insgesamt 5,20 Millionen Euro aus. Die Einsparung ergibt sich durch einen Puffer für besondere Fälle. Dieser wurde nicht benötigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.