Newsticker
Behörden in der Ostukraine fordern Zivilisten zur Flucht auf
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis: Vermieterbescheinigung: Jetzt drohen saftige Strafen

Landkreis
06.11.2015

Vermieterbescheinigung: Jetzt drohen saftige Strafen

So sieht die Wohnungsbestätigung aus, die man im Rahmen der Vermieterbescheingung vorlegen muss. Landkreis Die Vermieterbescheinigung ist seit Montag zurück.
Foto: Stadt Dillingen

Was kompliziert klingt, beschäftigt nicht nur Verwaltungen

 Die Vermieterbescheinigung ist seit Montag zurück. Seit 1. November 2015 sind Vermieter verpflichtet, ihren Mietern den Ein- oder Auszug schriftlich zu bestätigen. Diese Bescheinigung hat der ein- bzw. ausziehende Mieter dem Einwohnermeldeamt bei der An-, Um- oder Abmeldung vorzulegen oder innerhalb von zwei Wochen nachzureichen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

11.11.2015

Was macht mehr Sinn hier? Soll der Vermieter oder der Mieter das Formular mitbringen? Angesichts das of Stempel o.ä. erforderlich sind, nehme ich an es macht Sinn, dass der VERMIETER das dok bereitstellt.

Ausserdem: für die Praxis: Klärung der Vertretung durch Hausverwaltung/Makler hier: https://www.gutefrage.net/frage/darf-die-meldebescheinigung-fuer-mieter-von-der-hausverwaltung-oder-dem-makler-ausgestellt-werden

Permalink