Ehrungen

22.12.2016

Lange Treue zum VdK

Zum Foto versammelten sich beim VdK (von links): Anton Bäuml, Bernhard Sperer, Manfred Engelniederhammer, Heinrich Köhler, Ernst Gregg, Albert Joas, Alwin Schmid, Christian Rieger, Herbert Keller, Hedwig Müller und Fridolin Sing.
Bild: G. Ott

Mitglieder des Wittislinger Ortsverbandes wurden geehrt

Beim VdK-Ortsverein Wittislingen (mit allen Orten der Verwaltungsgemeinschaft) wurden Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrt. Vorsitzender Fridolin Sing umrahmte die Feier mit Gedichtvorträgen und weihnachtlichen Geschichten. Der Wittislinger Bürgermeister Ulrich Müller sprach auch im Namen seiner Amtskollegen den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Sozialverbandes seinen Dank aus für ihren Einsatz für Hilfsbedürftige und Kranke.

Er betonte, wie wichtig es für viele Menschen sei, kompetente Ansprechpartner zu haben.

Besinnliche Worte fand Monsignore Philipp bei seinen Grußworten. Der stellvertretende Kreisvorsitzende Herbert Keller überbrachte die Grüße des Kreisverbandes und dankte den Sammlern der Aktion „Helft Wunden heilen“.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Für langjährige Mitgliedschaft beim VdK überreichten Herbert Keller und Fridolin Sing Anstecknadeln und Ehrenurkunden.

Für 20 Jahre Treue zum Sozialverband wurden ausgezeichnet: Bernhard Sperer, Heinrich Köhler, Albert Joas, Karl-Heinz Lang, Erich Sailer, Rainer Kirschner, Ernst Gregg und Manfred Engelniederhammer.

25 Jahre dabei sind: Christian Rieger, Anton Bäuml, Anton Brenner und Alwin Schmid. Monika Peter erhielt die Urkunde für 30 Jahre Mitgliedschaft und Grete Keiss und Hedwig Müller für 40 Jahre. (pm, dz)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Mr.%20Singh.jpg
Porträt

Von Manitoba über Göllingen nach Äthiopien

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden