Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lauingen: Ausstellung in Lauingen: Bienenretten leicht gemacht

Lauingen
27.08.2019

Ausstellung in Lauingen: Bienenretten leicht gemacht

Der Arbeitskreis Lebenswertes Lauingen hat mit dem Jedermannsbeet einen ehemals langweiligen Erdhügel zum Insektenparadies umgestaltet. Eine Ausstellung im Rathaus soll nun alle Interessierten motivieren, noch mehr für Bienen und Co. zu tun. Im Bild jäten (von links) Simone Winkler, Stefanie Heinl und Anette Frank das Unkraut im Beet.
Foto: Jakob Stadler

In Lauingen setzen sich Ehrenamtliche ein, um die Stadt grüner und insektenfreundlicher zu gestalten. Eine Ausstellung im Rathaus soll dabei helfen, Bürger zu überzeugen.

Mit dicken Arbeitshandschuhen ausgestattet klettern Simone Winkler, Anette Frank und Stefanie Heinl über den Hügel am Ankerplatz und reißen das Unkraut aus der Erde. Der Hügel, früher wenig attraktiv, unbepflanzt und braun, ist inzwischen zu einer festen Lauinger Einrichtung geworden. Das Jedermannsbeet an der Donau, an dem jeder, der möchte, mitarbeiten kann, gibt es seit 2016. Und es soll mehr sein, als ein Farbtupfer am Donauufer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.