Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lauingen: Es müllert: So gehen die Kandidaten in die Stichwahl

Lauingen
15.10.2018

Es müllert: So gehen die Kandidaten in die Stichwahl

Katja Müller arbeitete am Montag in ihrem Büro in Ichenhausen. In der gewonnenen Zeit will sie Projekte abarbeiten – aber natürlich geht auch der Wahlkampf weiter.
2 Bilder
Katja Müller arbeitete am Montag in ihrem Büro in Ichenhausen. In der gewonnenen Zeit will sie Projekte abarbeiten – aber natürlich geht auch der Wahlkampf weiter.
Foto: Müller

Wer der nächste Rathauschef wird, entscheidet sich in der Stichwahl: Katja Müller oder Matti Müller.

Bis das Ergebnis der Lauinger Bürgermeisterwahl feststand, war es Montag. Das Endergebnis wurde erst um 1.20 Uhr an die Leinwand im Rathaussaal geworfen. Dann stand fest: In Lauingen gibt es am 28. Oktober eine Stichwahl zwischen Katja Müller (CSU) und Matti Müller (SPD). Die Kandidatin aus Bachhagel erreichte 44,5 Prozent (2260 Stimmen), der Kandidat aus Diedorf erhielt 39,3 Prozent (1998 Stimmen). Claudia Stocker, die einzige Kandidatin aus Lauingen, erreichte 16,2 Prozent (823 Stimmen) und ist damit aus dem Rennen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.