Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lauingen: Georg Barfuß: Ein „unverwüstlicher Optimist“ wird 75

Lauingen
10.06.2019

Georg Barfuß: Ein „unverwüstlicher Optimist“ wird 75

Georg Barfuß hat am Pfingstmontag seinen 75. Geburtstag. Gemeinsam mit Frau Irina freut er sich an diesem Tag über leckere Rinderrouladen.
Foto: Barfuß

Lauingens Altbürgermeister hat an Pfingstmontag Geburtstag. Wie es ihm heute geht und warum er nicht feiern will.

25 Minuten. Das ist neuer Rekord. So lange braucht Georg Barfuß mittlerweile „nur“ noch, um zwölf Stangen Spargel zu schälen. Ein Erfolg. Vor wenigen Wochen brauchte er dafür noch fast doppelt so lang – und selbst diese Zeit ist angesichts seiner Erkrankung ein wahnsinniger Fortschritt. „Es ist anstrengend, aber ich lerne dazu und versuche Schritt für Schritt weiterzukommen“, sagt Barfuß. Und genau so kennt man Lauingens ehemaligen Bürgermeister, den langjährigen Landtagsabgeordneten, früheren Lehrer und bis heute tätigen Kreisrat: immer aktiv, immer am Ball und immer nah am politischen Geschehen seiner Heimat dran. Trotz seiner schwerer Erkrankung und auch mit 75 Jahren. Diesen Geburtstag kann Georg Barfuß, „Mister FDP“, am Pfingstmontag feiern – was er aber nicht tun will, wie er sagt. „Erst am 80. Geburtstag wieder“, so Barfuß. Dabei hat der Lauinger allen Grund zu feiern. Denn vor rund vier Jahren war von einem Tag auf den anderen nichts mehr so, wie es einmal war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.