Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lauingen: Motorradfahrer wird bei Unfall in Lauingen schwer verletzt

Lauingen
15.09.2021

Motorradfahrer wird bei Unfall in Lauingen schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat am Dienstagabend ein 35-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall zwischen Echenbrunn und Faimingen erlitten.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbol)

Ein Motorradfahrer hat am Dienstagabend bei einem Unfall in Lauingen schwere Verletzungen erlitten. Der 36-Jährige wurde durch die Luft geschleudert.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend bei Lauingen ereignet. Ein 21-jähriger Autofahrer war nach Angaben der Polizei gegen 18.45 Uhr auf der Kreisstraße DLG 7 von Echenbrunn in Richtung Faimingen unterwegs und wollte nach links auf die B 16 abbiegen.

Der Motorradfahrer wird in die Luft katapultiert

Während des Abbiegevorgangs kam ihm dabei laut Polizeibericht ein vorfahrtsberechtigter 36-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Gundelfingen entgegen, der in Richtung Echenbrunn unterwegs war. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, zog der 36-Jährige sein Motorrad auf eine angrenzende Grünfläche, prallte dabei aber gegen eine Metallstange und wurde in die Luft katapultiert.

Bei dem Sturz zog sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Dillingen gebracht. Ein vorsichtshalber hinzugerufener Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt.

An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Die Maschine musste abgeschleppt werden. Zu einem Zusammenstoß mit dem Unfallverursacher kam es durch das Ausweichmanöver nicht. Die Kreisstraße war laut Polizeibericht im Bereich der Unfallstelle für etwa eine Stunde voll gesperrt gewesen. Die Feuerwehr Gundelfingen war mit 17 Einsatzkräften vor Ort, der Verkehr wurde umgeleitet. (pol)


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.