Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lauingen: Zwei Bahnübergänge in Lauingen sollen weg – und dann?

Lauingen
10.06.2021

Zwei Bahnübergänge in Lauingen sollen weg – und dann?

Verrostet, abgegriffen, beschmiert: Wer über diesen Bahnübergang will, muss erst den Hebel ziehen. Die Anlage auf den Feldern nördlich von Faimingen soll verschwinden. Bei den betroffenen Landwirten regt sich deshalb Widerstand.

Plus Die beiden Rufschranken auf den Feldern nahe Faimingen sollen verschwinden, denn es gibt keine Ersatzteile mehr. Was die Stadt begrüßt, stößt bei Landwirten jedoch auf Widerstand. Einer spricht von Existenzgefährdung.

Autofahrer haben es hier nicht leicht. Der Griff zu dem gelben, abgenutzten Hebel gestaltet sich schwierig. Halb aus dem Fenster gelehnt klappt es dann aber doch. Eine Stimme ertönt aus dem Pfosten vor dem Bahnübergang. Was der Mitarbeiter am Ende der Leitung sagt? Versteht man nicht. Ist auch egal. Die Schranken öffnen sich, der Weg ist frei. Doch wie lange noch?

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.