1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lauinger Stadeltheater sucht schauspielwütige Kinder

Lauingen

19.06.2019

Lauinger Stadeltheater sucht schauspielwütige Kinder

Die Jugendabteilung des Lauinger Stadeltheaters startet wieder durch.
Bild: Annemarie Winter

Das Lauinger Stadeltheater hat ein neues Vorstandsteam. Außerdem soll die Jugend mit „Alice im Wunderland“ durchstarten.

Bei der Versammlung des Stadeltheaters Lauingen konnte Vorsitzende Patricia Laube über ein erfolgreiches Jahr 2018 berichten. Die eigene Inszenierung von „Pension Schöller“ unter der Regie von Andreas Haun schlug alle Besucherrekorde ebenso wie die hochwertigen Gastspiele, die maßgeblich von Andrea Höchstötter organisiert worden waren. Nach der Entlastung des Vorstands wurde Patricia Laube als Vorsitzende des Vereins von den Mitgliedern im Amt bestätigt, ebenso wie Hartmut Winter als Schriftführer. Als stellvertretende Vorsitzende wählten die Mitglieder Manuela Mayer neu ins Amt. Die Nachfolge des Kassenwarts trat Jörg Simon an.

Das frisch gewählte Vorstandsteam: (von links) Kassenwart Jörg Simon, stellvertretende Vorsitzende Manuela Mayer, Vorsitzende Patricia Laube und Schriftführer Hartmut Winter.
Bild: Annemarie Winter

Die Junge Bühne will Alice im Wunderland inszenieren

Im kommenden Herbst führt Andreas Haun zum zehnten Mal Regie und inszeniert die Komödie „Drei Männer im Schnee“ von Erich Kästner auf der Lauinger Bühne. Auch die Termine für Gastspiele von den DOO Woppers im Dezember bis zu Stephan Zinner mit „Raritäten“ sind bis ins Jahr 2020 geplant.

Außerdem startet nach einer längeren Pause die Jugendabteilung des Stadeltheater wieder durch.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Für die ab Dezember 2019 geplante Inszenierung von „Alice im Wunderland“ sucht die „Junge Bühne“ schauspielbegeisterte Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren. Ein erstes Kennenlernen und Bühnenluft schnuppern ist am Freitag, 5. Juli, um 16 Uhr im Stadeltheater am Wittelsbacher Platz 5 in Lauingen geplant.

Interessierte Kinder und Eltern werden gebeten, sich bei der Leiterin der Jugendabteilung Marlene Götz telefonisch unter 09072/6707 anzumelden. (pm)

Unsere letzten Berichte zum Lauinger Stadeltheater:

Travestie-Star Kolonko weckt in Lauingen Illusionen

Pimento verspricht heiße Beats und bunte Lichter

Große Satire und ein Söder-Zäpfle

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren