Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lauinger Stadtkapelle trotzt Corona

13.08.2020

Lauinger Stadtkapelle trotzt Corona

Serenade findet wegen der Pandemie an zwei Terminen statt

Trotz der Corona-Pandemie setzt die Lauinger Stadtkapelle auch in diesem Jahr die Tradition ihrer Musikserenaden fort. Allerdings gibt es wegen der geltenden Hygieneauflagen eine kleine Änderung. So führen die Musiker ihre Lieder gleich zwei Mal auf: Am Samstag, 15. August, findet die Serenade statt. Die erste Aufführung ist um 17 Uhr, die zweite um 19 Uhr im Pausenhof des Albertus-Gymnasiums Lauingen. Eingang ist nur über die Brüderstraße möglich.

Unter dem Motto „Deutschland ist schön“ wird die Stadtkapelle bei freiem Eintritt Gesang und Blasmusik präsentieren, die für jeden Zuhörer ein musikalisches Schmankerl darstellen werden. Trotz Corona-Pandemie haben die Musiker versucht, in improvisierten Proben, sei es über das Internet oder auch in Kleingruppen, ein für die Besucher bunt sortiertes Konzertprogramm zusammenzustellen.

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten auch hier die Hygienevorschriften, die da sind: Mund- und Nasenbedeckung beim Kommen und Gehen bis zum Zuschauerplatz und die Einhaltung der Abstandspflicht von 1,50 Metern. Zusätzlich müssen die Kontaktdaten der Besucher erfasst werden. Dazu liegt beim Eingang ein entsprechendes Formular aus (gerne kann hierzu der eigene Stift benutzt werden). Es kann auch dort die persönliche Einladung zur Registrierung abgegeben werden.

Sollte der Wettergott am Samstag nicht mitspielen, so finden die zwei Serenaden am Sonntag, 16. August, zu denselben Uhrzeiten statt. Info hierzu gibt es auf der Homepage der Stadtkapelle Lauingen unter www.stadtkapelle-lauingen.de ab Samstag, 15 Uhr. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren