Newsticker

Drosten warnt: Corona-Lage könnte sich auch in Deutschland zuspitzen

04.07.2010

Lebensfreude pur

Das Bild zeigt Kinder der Klasse 1 b der Volksschule Schwenningen bei der "Pflanzenhochzeit" während des Schulfestes. Foto: VS
Bild: VS

Schwenningen Das Motto des diesjährigen Sommerfestes an der Volksschule Schwenningen ermöglichte es den Klassen, sich mit einer bunten Vielfalt den Eltern und Gästen zu präsentieren. Da tanzten "Wickie und die starken Männer" und "Pippi Langstrümpfe" poppig über die Bühne, abgelöst von einem volkstümlichen "Münchner Klapptanz". Da erwachte reizend dargestellt und vorgetragen "Die Tulpe" aus dem Winterschlaf, worauf schon bald auf der Wiese "Die Pflanzenhochzeit" gefeiert wurde.

Zum Programm gehörten weiter klassischer Chorgesang auch in englischer Sprache, heiterer Unfug mit dem "Verhexten Telefon", Tierisches von Mücken und Ziegen sowie Besinnliches in Form eines "Interviews mit einem Huhn", das gar nichts von einer Welt außerhalb seines Käfigs wusste. Auch literarische Kenntnisse wurden beim "Zauberlehrling" deutlich, wobei Herr Goethe sicher niemals an eine Rap-Version gedacht haben dürfte.

Die seltene Gelegenheit, alle Schulkinder, Eltern, Gäste und Lehrkräfte unter einem Dach zu haben, nutzte Schulleiterin Sabine Klimesch, sich für die Unterstützung seitens der Eltern und der engagierten Beteiligung der Schülerinnen und Schüler bei Projekten und Wettbewerben zu bedanken. Ein vorgezogenes "Servus" an die bald ausscheidenden Viertklässler verbunden mit den besten Wünschen für den weiteren Lebensweg rundete das gelungene Schulfest ab. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren