Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lkw beschädigt Fenster

Lauingen

30.11.2017

Lkw beschädigt Fenster

Zwar meldete sich ein Unfallfahrer bei der Polizei, allerdings zu spät.
Bild: Julian Leitenstorfer, Symbolfoto

Erst floh der Unfallverursacher, dann meldete er sich bei der Polizei. Allerdings zu spät.

Auch ein späterer Anruf bei der Polizei nützte einem Lastwagenfahrer nichts: Weil er sich nicht unverzüglich nach seinem Unfall gemeldet hatte, wurde er wegen Fahrerflucht angezeigt, nachdem er am Mittwoch einen Schaden in Höhe von 4000 Euro verursacht hatte.

Der Dillinger Polizei war um 6.30 Uhr mitgeteilt worden, dass ein Lastwagen gegen die Fensterscheibe eines Gebäudes in der Schrannenstraße gefahren war. Der Fahrer des Lasters entfernte sich anschließend, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, von der Unfallstelle.

Erst am Nachmittag meldete sich der 51-jährige Fahrer telefonisch bei der Polizei. Das war zu spät um einer Anzeige wegen Fahrerflucht zu entgehen. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren