Newsticker
Kreise: Bund und Länder wollen Lockdown bis 14. Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mann aus dem Dillinger Land wird bei Autoverkauf betrogen

Landkreis Dillingen

23.07.2020

Mann aus dem Dillinger Land wird bei Autoverkauf betrogen

Ein Mann aus dem Landkreis Dillingen wollte ein Auto verkaufen und wurde betrogen.
Bild: dpa (Symbol)

Eigentlich wollte ein Mann aus dem Kreis Dillingen Geld für sein Auto. Stattdessen verlor er einen vierstelligen Betrag.

Der 29-Jährige hatte in einem Online-Anzeigenportal sein Auto zum Verkauf angeboten. Wie die Polizei weiter mitteilte, meldete sich eine vermeintliche Käuferin aus England, die dem Kauf zusagte.

Der Mann erstattete Anzeige bei der Dillinger Polizei

Vorab forderte sie die fälligen Überführungskosten in Höhe von 1.800 Euro. Der leichtgläubige 29-Jährige überwies den Geldbetrag an eine angebliche Transportfirma nach Großbritannien. Seitdem riss der Kontakt mit der Betrügerin ab. Der 29-Jährige erstatte Betrugsanzeige. (pol)

Lesen Sie dazu auch:


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren