1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mann klaut Geld aus der Kasse eines Hofladens

Polizei

15.09.2018

Mann klaut Geld aus der Kasse eines Hofladens

Die Polizei fand den mutmaßlichen Täter in der Nähe des Hofladens.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Aus der Kasse eines Hofladens in der Alten Straße in Wertingen wurde am Freitag kurz vor 12 Uhr Bargeld gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, hörte die 53-jährige Geschädigte, wie die Hintereingangs Türe des Wohnhauses aufging und der im Haus befindliche Hund daraufhin bellte. Die Türe befindet sich direkt neben der Eingangstüre des Hofladens.

Polizei findet den mutmaßlichen Täter

Auf dem Hof konnte die 53-Jährige dann einen Mann sehen, der auffällig umherschlich. Im Anschluss verließ der Mann den Hof. Die Geschädigte stellte dann fest, dass die Kasse geöffnet wurde und 50 Euro fehlten. Sie verständigte daraufhin die Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnte der Mann in unmittelbarer Nähe des Hofladens in seinem Auto festgestellt werden. Hierbei handelte es sich um einen 65-Jährigen aus Augsburg, der bereits einschlägig mit Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist. Der Mann wurde im Anschluss nach dem entwendeten Bargeld durchsucht, dieses konnte jedoch nicht gefunden werden. Er wurde nach seiner Personalienfeststellung entlassen. (pol)

Weitere Polizeimeldungen aus der Region: Lauingen: Schlüssel verloren: 60-Jähriger tritt Haustür ein

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
DSC_0344.JPG
Bezirkstagswahl

Bezirkstagskandidat Kopriva: Er kämpft für ein stolzes Schwaben

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden