Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Manuel und Fenja lesen am besten

16.12.2020

Manuel und Fenja lesen am besten

Die Höchstädter Lesechampions Fenja und Manuel.
Bild: Andrea Aninger

Wettbewerb an Höchstädter Schule

Pünktlich zur Adventszeit fand der Lesewettbewerb der sechsten Klassen statt. Da in diesem Schuljahr zum einen aufgrund der Corona-Bestimmungen, zum anderen aber auch wegen der laufenden Umbaumaßnahmen im Rahmen der Generalsanierung, die beiden Klassen 6a und 6b der Grund- und Mittelschule Höchstädt den Wettbewerb nicht gemeinsam durchführen konnten, bestimmte jede Klasse ihren eigenen Lesechampion. Wie in den Jahren zuvor wurden in der Phase eins jeweils drei bis vier Klassenbeste bestimmt, die dann in einem Endausscheid aus einem bekannten und unbekannten Text vorlesen durften.

Eine sehr konzentriert arbeitende Jury – die Klassenkameraden und die jeweilige Klassenlehrerin – kürten nach genau festgelegten Beurteilungskriterien schließlich ihre Sieger. Diese lauteten für die Klasse 6a Manuel Maurer und für die Klasse 6b Fenja Schulte. Die beiden Klassenlehrkräfte Eva Wirth und Andrea Aninger bedankten sich für die Buchpreise, die die Firma Steckeler aus Höchstädt zum wiederholten Male gespendet hatte. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren