Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mit Rettungsschere aus Pkw befreit

Wertingen

26.04.2015

Mit Rettungsschere aus Pkw befreit

Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen. Sechsjährige Tochter blieb unverletzt

Eine 22-jährige Pkw-Fahrerin bog am gestrigen Samstag gegen 22.10 Uhr von der südlichen Entlastungstraße in Wertingen in die Dillinger Straße ab. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, so die Polizei, geriet der Pkw beim Abbiegen ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Fahrerin erlitt mittelschwere Verletzungen und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Wertingen mit der Rettungsschere aus dem Pkw befreit werden. Eine weitere Behandlung der Fahrerin erfolgt im Zentralklinikum Augsburg. Die sechsjährige Tochter der Fahrerin und die Beifahrerin blieben laut Mitteilung der Polizei-Inspektion Dillingen  unverletzt. Eine weitere Mitfahrerin zog sich ein Schleudertrauma zu und wurde im Krankenhaus Wertingen behandelt. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf ungefähr 3000 Euro.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren