Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mit Vuvuzelas im WM-Fieber

12.07.2010

Mit Vuvuzelas im WM-Fieber

Das Fußballfieber prägte auch mehrere Darbietungen beim Sommerfest der Volksschule Bissingen, hier die Klasse 4 a mit dem Lied "Waving flag". Foto: VS
Bild: VS

Bissingen "Ein Schulfest, das durch ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm beeindruckte!" In diesem Urteil waren sich die Mitglieder des Elternbeirates der Bissinger Schule, die durch ihren aktiven Einsatz einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des Sommerfestes der Volksschule Bissingen leisteten, mit den Ehrengästen und mehreren Hundert weiteren Besuchern einig. Der Dank von Rektorin Ursula Hertle galt denn auch in erster Linie dem gesamten Elternbeirat, aus dessen Reihen die langjährige Vorsitzende Marion Marx, Antonella Müske und Veronika Schmid mit Blumen und großem Beifall verabschiedet wurden, sowie den vielen weiteren Helfern.

Wikinger-Tanz und imaginäre Busfahrt

Nach dem "Klapperklatsch" der ersten Klasse erfreuten sich die Gäste an drei Flötenstücken der Flötengruppe unter der Leitung von Magdalena Polzer und an einem Wikinger-Tanz der zweiten Klasse, die bewiesen, dass Wickie und seine starken Männer nicht nur streiten und kämpfen konnten.

Ihre Englischkenntnisse demonstrierten die Schüler der Klasse 3 a bei einer imaginären Busfahrt. Ebenso ein optischer Genuss war der orientalische Tanz der Klasse 4 b, der auf selbst gebastelten Instrumenten, den Sistren, begleitet wurde. Einige Überraschungen enthielt das unter der Regie von Sieglinde Oertel modern inszenierte Märchen vom Dornröschen, welches musikalisch von der Klasse 5 a begleitet wurde. Auch die sechste Klasse widmete sich diesem Märchen, allerdings in modernen Reimen.

Mit Vuvuzelas im WM-Fieber

Ein von beiden fünften Klassen äußerst engagiert gesungener, rhythmischer Liederreigen leitete danach über in die Gegenwart, wobei nun nicht nur beim Fußball-Sketch der Klasse 3 b die Fußball-Weltmeisterschaft im Mittelpunkt stand.

Die aktuellen WM-Hits wurden von der Klasse 4 a in ihrem Tanz ebenso aufgegriffen wie in dem begeisternden Cheerleading-Tanz der Mädchen aus den Klassen 7 und 8. Die abschließende Einladung zur Verköstigung auf dem Vorplatz der Friedrich-Hartmann-Halle nahmen die Besucher gerne an. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren