1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mit dem Auto gegen Pferdeanhänger geprallt

Aislingen

18.04.2019

Mit dem Auto gegen Pferdeanhänger geprallt

Bei Aislingen hat ein Autofahrer einen Wagen mit Pferdeanhänger übersehen (Symbolfoto)
Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Bei Aislingen hat ein Autofahrer einen Wagen mit Pferdeanhänger übersehen. Und in Zusamaltheim wurde ein Maschendrahtzaun demoliert.

Ein Autofahrer hat laut Polizeibericht am Mittwoch gegen 9 Uhr bei Aislingen beim Einbiegen auf die Staatsstraße 2028, von Glött kommend, ein vorfahrtsberechtigtes Auto mit Pferdeanhänger übersehen. Der 19-Jährige prallte mit seinem Wagen seitlich in den Anhänger, es entstand dabei ein Sachschaden von etwa 7000 Euro. Die transportierten Pferde blieben bei dem Unfall unverletzt. Außerdem war die Polizei mit folgenden Fällen beschäftigt:

Den Spanndraht durchschnitten

Ein etwa 25 Meter langer Maschendrahtzaun, der als Garteneinfriedung in der Feldstraße in Zusamaltheim angebracht war, ist im Zeitraum vom 10. bis zum 17. April beschädigt worden. Ein bisher Unbekannter durchschnitt den Spanndraht. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.

25-Jähriger fuhr unter Drogeneinfluss Auto

Die Polizei hat am Mittwoch gegen 8 Uhr einen Autofahrer in der Marienstraße in Dillingen kontrolliert. Hierbei fielen den Beamten Hinweise auf vorangegangenen Drogenkonsum auf. Ein Drogentest ergab schließlich, dass der 25-Jährige Cannabis konsumiert hatte. Der Mann musste daraufhin seinen Wagen stehen lassen und sich Blut nehmen lassen.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Mountainbike aus Schuppen gestohlen

Ein Unbekannter hat in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag, 10. April, und Dienstagmittag in einem Fahrradschuppen in der Josef-Schnitzer-Straße in Lauingen ein Mountainbike der Marke KTM Life One He gestohlen. Die Polizei gibt den Wert des Fahrrades mit etwa 450 Euro an. (pol)

Lesen Sie auch: Polizei warnt vor dem Tunen von Motorrollern

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
FW Lauingen 22.5.19 - 06.40 Uhr 5.jpg
Landkreis Dillingen

Hochwasser: Riedstrom bei Faimingen springt an

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden