Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mit dem Elektroauto durch den Aschberg

Aktion

11.04.2015

Mit dem Elektroauto durch den Aschberg

Die VG Holzheim kann ein Elektroauto testen. Auf dem Bild (von links): LEW-Kommunalbetreuer Michael Mengele, Bürgermeister Jürgen Kopriva (Aislingen), sein Holzheimer Kollege Erhard Friegel und Friedrich Käßmeyer (Glött).
Bild: LEW/Beier

Auch Bürger können damit fahren

Die Verwaltungsgemeinschaft Holzheim hat von den Lechwerken (LEW) ein Elektroauto vom Typ Mitsubishi i-MiEV für Testzwecke erhalten. Die Bürgermeister und die Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft werden das Fahrzeug knapp zwei Wochen lang ausgiebig erproben.

Außerdem sollen auch die Bürger die Möglichkeit bekommen, das Elektroauto zu testen. Auf dem Regionalmarkt am kommenden Sonntag, 12. April, in Holzheim wird dafür geworben. „Elektromobilität leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Der Praxistest ist sinnvoll und wichtig, um erste Erfahrungen zu sammeln“, sind sich die drei Bürgermeister einig. Der Mitsubishi gehört zum Elektroauto-Fuhrpark der LEW. (pm)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren