Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mit dem Zug geht‘s fast direkt ins Gefängnis

Lauingen

07.01.2019

Mit dem Zug geht‘s fast direkt ins Gefängnis

Ein junger Mann, der keine Fahrkarte hatte, landete direkt im Gefängnis.
Bild: Matthias Becker

Ein junger Mann steigt ohne Fahrkarte in einen Zug von Donauwörth nach Gundelfingen. Mit im Zug: ein Polizist.

In einem Zug von Donauwörth in Richtung Gundelfingen ist am Sonntag um 11.30 Uhr auf Höhe Lauingen ein 22-jähriger Mann kontrolliert worden. Allerdings hatte er keinen gültigen Fahrschein vorweisen.

Die Fahrt endete in der Justizvollzugsanstalt

Daraufhin wurde ein mitfahrender Polizeibeamter angesprochen. Dieser nahm den 22-Jährigen bis zur Feststellung seiner Personalien in Gewahrsam.

Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den jungen Mann mehrere Fahndungsnotierungen bestanden. Er wurde daraufhin festgenommen und der Justizvollzugsanstalt überstellt. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Höchstädt: Ein Kofferraum voller Fälschungen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren