1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mit der Schättere zu den Festen

26.05.2012

Mit der Schättere zu den Festen

Zahlreiche Veranstaltungenauf dem Härtsfeld

Dischingen An den Pfingstfeiertagen locken drei Veranstaltungen unweit des Schienenstrangs der Schättere aufs Härtsfeld und können daher prima mit einer Zugfahrt in den historischen Garnituren verbunden werden.

Der SV Neresheim bietet beim Zwingfest nahe des Haltepunkts Steinmühle gemütliches Beisammensein am Waldrand, für die Aktiveren bietet sich auch ein kleiner Spaziergang durch den Wald ab dem Bahnhof Sägmühle an.

Seefest und Historischer Markt

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Musikverein Dischingen veranstaltet am Pfingstsonntag das Seefest am Härtsfeldsee, welches mit einem kleinen Spaziergang vom Endbahnhof Sägmühle entlang der Baustelle der künftigen Strecke zum Bahnhof Katzenstein am Seeufer erreicht werden kann. Wiederum an beiden Tagen findet auf Burg Katzenstein der Historische Markt statt, welcher auch entweder zu Fuß oder aber gemütlicher mit dem Historischen Omnibus, der am Endbahnhof Sägmühle im Anschluss an alle Züge verkehrt, erreicht werden kann. Aus- und Zustieg sind in Dischingen am Bahnhof sowie in Katzenstein möglich. In Neresheim besteht Anschluss an den ersten Zug des Tages oder alternativ die Möglichkeit, erst einmal ins Härtsfeldbahn-Museum im ersten Stock des Bahnhofs zu schauen.

Nostalgische Fahrt ins Egautal

Dampflok 12 und Triebwagen T33 garantieren mit ihren historischen Garnituren aus bis zu 124 Jahre alten Fahrzeugen auf der Härtsfeld-Museumsbahn eine nostalgische Fahrt ins Egautal. Weitere Betriebstage sind am 3. und am 7. Juni. Die Fahrrad- und Kinderwagenbeförderung ist im Fahrpreis inbegriffen, ebenso der Besuch des Härtsfeldbahn-Museums im 1. Stock des Bahnhofs Neresheim.

Die Abfahrt der Züge in Neresheim ist um 10.05 Uhr, 11.20 Uhr, 13.15 Uhr, 14.35 Uhr, 16 Uhr und 17.20 Uhr, die Rückfahrt ab der Sägmühle um 10.40 Uhr, 11.55 Uhr, 13.50 Uhr, 15.10 Uhr, 16.35 Uhr und 17.55 Uhr. Das erste und das letzte Zugpaar verkehrt als Triebwagenzug, die restlichen mit der Dampfgarnitur. (pm)

www.hmb-ev.de

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren