Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Mödingen: Wieder Lichterglanz in Maria Medingen

Mödingen
21.11.2016

Wieder Lichterglanz in Maria Medingen

Lichterglanz schon vor dem ersten Advent: Die romantische Atmosphäre im Kloster Maria Medingen genossen am Wochenende erneut viele Besucher.
4 Bilder
Lichterglanz schon vor dem ersten Advent: Die romantische Atmosphäre im Kloster Maria Medingen genossen am Wochenende erneut viele Besucher.

Nach dem Klosterbrand fiel der romantische Adventsmarkt voriges Jahr aus. Jetzt ist Normalität zurückgekehrt. Franziskanerinnen hoffen auf ein Weihnachtsgeschenk

Es ist der erste, große Adventsmarkt der Saison in der Region – und dazu noch einer der schönsten: Viele Besucher haben am Wochenende die romantische Atmosphäre im Hof des Klosters Maria Medingen genossen. Im vergangenen Jahr hatten Adventsmarkt-Fans auf die Veranstaltung verzichten müssen. Denn den Helfern des Fördervereins und des Elternbeirats des Kindergartens St. Clara war nach dem verheerenden Klosterbrand in Maria Medingen im Juli des vergangenen Jahres nicht danach zumute, einen Adventsmarkt auszurichten. „Wir haben entschieden, ein Jahr auszusetzen“, sagt Fördervereinsvorsitzender und Cheforganisator Franz Mayr. Weil sein Sohn Franz Johannes, der inzwischen 18 Jahre alt ist, als erstes Kind mit einem Downsyndrom einst in den Kindergarten St. Clara aufgenommen wurde, hatte Mayr die Idee, einen Adventsmarkt zugunsten der Einrichtung auszurichten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.