Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Gundelfingen

03.07.2010

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Tödlicher Unfall zwischen Haunsheim und Gundelfingen
Bild: Peter von Neubeck

Beim Überholen hat ein Motorradfahrer in der Nähe von Gundelfingen ein entgegen kommendes Auto übersehen. Beim Zusammenprall gingen beide Fahrzeuge in Flammen auf.

Beim Überholen hat ein Motorradfahrer ein entgegen kommendes Auto übersehen. Er prallte frontal in den Wagen und starb noch am Unfallort. Die beiden Fahrzeuge gingen in Flammen auf.

Gegen 13.50 Uhr wollte ein Motorradfahrer auf der Straße zwischen Haunsheim und Gundelfingen (Landkreis Dillingen) ein Auto überholen. Nach Angaben der Polizei übersah er dabei einen entgegen kommenden Wagen. Beim Frontalzusammenstoß verletzte sich der 44-Jährige so schwer, dass er noch am Unfallort verstarb.

Das Auto wurde auf ein Feld neben der Straße geschleudert, wie auch das Motorrad begann es zu brennen. Die beiden Insassen erlitten laut Polizei mittelschwere Verletzungen. Der 38-jährige Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, sein 52 Jahre alter Beifahrer mit einem Rettungswagen.

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Mit rund 40 Einsatzkräften löschten die Freiwilligen Feuerwehren aus Haunsheim, Unterbechingen, Veitriedhausen und Gundelfingen die beiden brennenden Fahrzeuge und sicherten die Unfallstelle ab.

Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang klären, die ausgebrannten Fahrzeuge wurden sichergestellt. pm/gol

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren