Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Schneller EU-Beitritt: Selenskyj macht Druck, Barley dämpft Hoffnungen
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Musik: So kann Dillingen auch sein

Musik
24.07.2016

So kann Dillingen auch sein

Bis zu Schluss: Die Killerpilze sind beim Donauside-Festival nicht nur der Hauptact, sondern auch Veranstalter zugleich. Hunderte Fans harren bis zum späten Abend aus, um den Auftritt von Jo (Bild), Fabi und Mäx nicht zu verpassen – auch, wenn es teils kräftig regnete. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch, das Festival war ein voller Erfolg.
10 Bilder
Bis zu Schluss: Die Killerpilze sind beim Donauside-Festival nicht nur der Hauptact, sondern auch Veranstalter zugleich. Hunderte Fans harren bis zum späten Abend aus, um den Auftritt von Jo (Bild), Fabi und Mäx nicht zu verpassen – auch, wenn es teils kräftig regnete. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch, das Festival war ein voller Erfolg.

Das Donauside-Festival feiert am Samstag Premiere im Schlosshof. Hunderte Menschen sind dabei. Die Killerpilze kündigen ein Versprechen an

 In der Ecke neben dem Pizzastand steht ein junges Paar, das wild knutscht. Nur wenige Meter weiter sitzen vier Mädchen, die ihre Haare in den buntesten Farben tragen, im Kreis auf dem Boden. Sie lachen, singen und rauchen. Unter dem kleinen Bäumchen nicht weit davon entfernt, steht eine Familie mit zwei kleinen Kindern. Die Buben beißen genüsslich in einen XXL-Burger. Mama und Papa wippen im Takt der Musik. Ein lautstarkes Match liefern sich dagegen vier junge Männer beim Tischtennis. Sie spielen im Rundlauf – zur Belohnung gibt es eine Abkühlung in dem kleinen Miniplanschbecken, das direkt neben der Platte steht. Kurz halten sie inne, weil sie beobachten, wie ein Mittfünziger über einen Rucksack, der auf dem Boden steht, stolpert, und dabei seinen vollen Becher Bier ausschüttet. Er lacht und holt sich einen neuen Drink.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.