Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Musikalische Sinnlichkeit in Binswangen

16.09.2016

Musikalische Sinnlichkeit in Binswangen

Harfenistin kommt in die Synagoge

Die Kleinkunstbühne Lauterbach beginnt ihr Herbstprogramm am Freitag, 23. September, 20 Uhr, in der alten Synagoge Binswangen mit Musik und Musikerpersönlichkeiten auf Weltniveau. Die Harfenistin Evelyn Huber, keine Unbekannte im Zusamtal, hat trotz ihrer vielfältigen, weltweiten Konzerttätigkeit noch Zeit gefunden, mit dem Programm „Inspire“ neue Solo-Wege mit ihrem außergewöhnlichen Instrument zu gehen. Mit Matthias Frey am Flügel und Christopher Herrmann am Cello hat sie sich dafür zwei ausgesprochen empathische Musiker an ihre Seite geholt, die trotzdem ihre eigene musikalische Handschrift mit auf die Bühne bringen. Rames Shotham ergänzt mit Percussion die musikalischen Traumbilder. Kraftvoll und feinsinnig spielen die vier Weltmusiker im kreativen Dialog miteinander. Im Mittelpunkt jedoch steht Evelyn Huber, ausgezeichnet mit dem Bayerischen Kulturpreis und zweimalige Echo-Gewinnerin, mit ihrer Band „Quadro Nuevo“. Sie summt, brummt, pfeift und swingt auf der Harfe und stimmt in schnellem Tempo kunstvoll verwobene Melodien an. Mit viel Charme, Spielfreude und technischer Perfektion bringt sie auf ihrer Harfe bislang ungehörte Klangwelten zum Schwingen. Die Besucher erleben im schönsten Konzertsaal des Landkreises vier Musikinterpreten, die mit ihrem Spiel zur Weltmusik gehören.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.