1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Nach 25 Jahren immer noch „happy“

Jubiläumskonzert

24.05.2019

Nach 25 Jahren immer noch „happy“

Klaus Nürnberger dirigiert bei den Jubiläumskonzerten der PiccaDilly’s die aufmerksamen Chormitglieder, unter ihnen die drei Nachwuchssängerinnen Paula Buhr, Iris Bayer, Jessica Allmendinger (von links) bei einem Solo-Auftritt.
Bild: Gernot Walter

Der Jazzchor PiccaDilly’s und Band begeistern im Festsaal des Dillinger Schlosses

Vier ausgebuchte Veranstaltungen an zwei Wochenenden belegen erneut den Erfolg der PiccaDilly’s. Die Sommerkonzerte lassen ein aufgeräumtes, zufriedenes und begeistertes Publikum zurück, das lautstark die Aufführungen bejubelt. So auch im Festsaal des Dillinger Schlosses bei der Premiere ihres neuen Programms, das zu Recht „Happy“ heißt. Denn glücklich und froh zeigten sich die 55 Chormitglieder sowohl über den ungewöhnlichen Zuspruch als auch über 25 Jahre gemeinsamen Singens.

Garant für das Erfolgsrezept ist Klaus Nürnberger, der sein starkes Ensemble immer wieder zu Höchstleistungen anspornt. Der Musikerzieher am Lauinger Albertus-Gymnasium setzt die Arrangements inspirierend um, die den „Jazzchor“ stets kennzeichneten und mit der Bandbegleitung eine erhöhte Bühnenpräsenz sicherten. Hoch zu rühmen die A-cappella-Anteile im Programmablauf. Ein frischer Volksliedsatz „Die Gedanken sind frei“ (als einziger deutschsprachiger Beitrag) und das Renaissance-Madrigal „Ecco mormorar l’onde“ (Claudio Monteverdi) sowie „Set me as a seal upon thine heart“ (William Wallton) bestätigten die große Bandbreite der PiccaDilly’s. Wenn wie bei „Only in sleep“ (E. Esenvalds) drei Nachwuchssängerinnen (Paula Buhr, Iris Bayer, Jessica Allmendinger) verzaubern, ist das Glück vollkommen. Der Queen-Titel „Don’t stop me now“ (O. Gies) wurde schließlich zum ekstatischen, Break-bewussten Funkenschlagen, das die Zuhörer elektrisierte und zum Mitklatschen anregte.

Eva Horner am Bösendorfer-Flügel begleitete die englischen Folksongs „Lavender’s blue“ und „Loch lomond“ sowie die „Mondballade“ mit nuancenreicher Gestaltungsfreude. Sie war die bestimmende Harmonieträgerin und gemeinsam mit den anderen Musikern der ideale Background für den Chor. Jörg Lanzinger hatte in „A night like this“ ein herrliches Solo, ansonsten bildete er mit der E-Bass-Gitarre eine untrügliche elegante rhythmische Spur.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Erstmals dabei der Schlagzeuger der Joe-Gleixner-Bigband Benny Gerstmayr, der seine Erfahrung in präzise rhythmische Exaktheit überlegen und mitdenkend umsetzte.

Die PiccaDilly’s profitierten vom expliziten Bandfeeling und ließen in „True colors“ die Farben triumphal aufleuchten, beschwingt die „Vibrations“ entstehen und „Happy“ (M. Brymer) umwerfend erklingen. „I lived“ (Narverud), „All about that bass“ (R. Emerson), „May it be“ (Brymer), „You’ll be in my heart“, „Roxanna“ und „Let’s get loud“ waren Beispiele für überwältigendes Musizieren, blendend einstudiert, technisch und rhythmisch sauber gestaltet mit animierender Wirkung.

Angelika Miller und Gerhard Schmidt-Keitel hatten die Chorblöcke mit unterstützenden Informationen charmant anmoderiert und das Konzert zusätzlich aufgewertet. Am Ende gab es Blumen für den Chorleiter, die Musiker und Moderatoren und Zugaben für ein begeistertes Publikum.

für die Konzerte am 25. und 26. Mai im Rittersaal des Schlosses Höchstädt (Beginn um 19 Uhr) über www.piccadillys.de (keine telefonische Reservierung). Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Alle vorreservierten Karten müssen bis 18.45 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20BildNeuwahl2019.tif
CSU

Der neue Umwelt-Vorstand

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen