Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Nach Großeinsatz: Vermisster aus Sontheim wurde geborgen

Bächingen/Sontheim

20.07.2020

Nach Großeinsatz: Vermisster aus Sontheim wurde geborgen

Zwei Tage lang suchten Rettungskräfte nach dem vermissten Mann aus Sontheim. Am Sonntagabend wurde seine Leiche gefunden.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein vermisster 30-Jähriger aus Sontheim hielt die Einsatzkräfte am Wochenende auf Trab. Am Sonntagabend fanden ihn die Helfer tot auf.

Der 30-Jährige Sontheimer (Landkreis Heidenheim), der von einem Großaufgebot an Rettungskräften am vergangenen Wochenende gesucht wurde, ist am Sonntagabend tot aufgefunden worden. Das bestätigt ein Sprecher des zuständigen Polizeipräsidiums Ulm. Nähere Angaben macht er dazu nicht.

Helfer aus Gundelfingen, Bächingen und Lauingen suchten nach dem Vermissten

Die Suchaktion hat auch im Landkreis Dillingen für Aufsehen gesorgt, da die Person zunächst auch im Raum Bächingen vermutet wurde. Wie berichtet, waren zahlreiche Helfer der Freiwilligen Feuerwehren Gundelfingen und Bächingen sowie die DLRG Lauingen, ein Polizeihelikopter und eine Drohneneinheit der SEG Information und Kommunikation des Kreisverbands Augsburg-Land Katastrophenschutz deshalb im Einsatz. (dz)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren