Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Nach Wemding gepilgert

11.06.2009

Nach Wemding gepilgert

Finningen Über 40 Gläubige aus der Pfarrei Finningen und Umgebung machten sich zu ihrer alljährlichen Fußwallfahrt nach Maria Brünnlein in Wemding auf den Weg. Nach einem kurzen Morgengebet an einem Feldkreuz in Ortsnähe ging es durch die frühlingshafte Natur über Zoltingen und Oberringingen zum Rastplatz Hochdorfer Forsthaus. Nach einer kurzen Rast am dortigen Parkplatz ging es am Prälatenweiher vorbei Richtung Mönchsdeggingen.

Nach dem Mittagessen in Ziswingen waren Möttingen, Appetshofen, Wörnitzostheim und eine Kapelle bei den Anhäuser Höfen die nächsten Stationen. Am späteren Nachmittag traf die Pilgergruppe in "Maria Brünnlein" ein. In der Wallfahrtskirche feierten sie zusammen mit ihrem Pfarrer Leszek Wira die heilige Messe.

Während der Messe wurden Jürgen Müller, Renate Zengerle, Hans-Peter Häusler, Walter Jilke und Werner Lachenmayr für die Teilnahme an zehn Wallfahrten und Gabriele Ortmann für die Teilnahme an 20 Wallfahrten geehrt.

Die Eheleute Anton und Maria Lachenmayr erhielt eine Ehrung für über 25-jährige Organisation und Betreuung der Wallfahrer.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren