Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Natur: Was man im Kreis Dillingen für die Artenvielfalt tun kann

Natur
09.03.2019

Was man im Kreis Dillingen für die Artenvielfalt tun kann

Der Landkreis Dillingen hat eine Aktion gestartet, damit mehr blühende Landschaften auf gemeindlichen Flächen entstehen. So soll ein weiteres Insektensterben verhindert werden.
Foto: Wolfgang Selmeier

Sowohl das Dillinger Landratsamt als auch das Wertinger Landwirtschaftsamt werben für blühende Landschaften, um weiteres Insektensterben zu verhindern.

„Es war reiner Dusel, dass das Volksbegehren für den Artenschutz und die Bächinger Mooseum zusammengefallen sind“, sagte Landrat Leo Schrell. Wie berichtet, sollen im Landkreis blühende Landschaften für Insekten und Vögel entstehen. Im Fokus liegen öffentliche Grünflächen oder auch die Streifen am Straßenrand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.