1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Neuen Radweg eröffnet

17.04.2014

Neuen Radweg eröffnet

Freude über den neuen Geh- und Radweg vom Bahnhof über die Lutzinger Straße im Hintergrund und eine neue Brücke zum Schulzentrum in Höchstädt. Gestern war Verkehrsfreigabe.
Bild: von Neubeck

Vom Bahnhof Höchstädt bis zum Schulzentrum

Nur 90000 von 400000 Euro Gesamtkosten muss die Stadt Höchstädt für den neuen Geh- und Radweg vom Bahnhof zum Schulzentrum aufbringen. Bürgermeisterin Hildegard Wanner bedankte sich bei der Verkehrsfreigabe bei Regierungspräsident Scheufele und Landtagsabgeordnetem Georg Winter für die gute Bezuschussung aus FAG-Mitteln. Dies war nur möglich, weil der neue Weg, der über die Lutzinger Straße und eine Brücke führt, (Bild) barrierefrei gebaut wurde. Gedankt wurde auch der Anwohnerfamilie Marlies und Hans Veh für die Grundabtretung. Winter und Wanner betonten, dass das Projekt auch helfe, das Berufsschulzentrum zu stärken. Der Weg ist 1,2 Kilometer lang. Der Übergang soll demnächst noch mit Barrieren, Sperrgeländer und Bepflanzung sicherer gemacht werden. (vN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren