Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus

Feuerwehr

15.05.2015

Neuer Kommandant

Der Reistinger Kommandant Paul Schmid (links) übergab sein Amt an Bernhard Nicklaser.
Bild: Rössle

Nicklaser folgt auf Schmid

Nach 24-jähriger Amtszeit übergab Paul Schmid, der Erste Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Reistingen, sein Amt an den bisherigen Stellvertreter Bernhard Nicklaser. Zum zweiten Kommandanten wurde Oliver Behnle bei der Jahreshauptversammlung gewählt. In der Tätigkeit von Paul Schmid ist vor allem der Neubau des Feuerwehrhauses sowie der damit verbundene Umzug vom ehemaligen Gemeindehaus auf das jetzige Dorfhausareal hervorzuheben. Ihm sei es auch gelungen, ständig junge Reistinger für die Feuerwehr zu begeistern, heißt es in einer Pressemitteilung. „Alles was jetzt noch fehlt, ist ein Feuerwehrauto. Das hinterlasse ich nun meinen Nachfolgern”, so Schmid bei seinem Bericht. Kreisbrandrat Frank Schmidt sowie Bürgermeister Thomas Baumann bedankten sich für die langjährige und gute Arbeit bei Paul Schmid und wünschten dem Nachfolger und der Wehr mit aktuell 26 Aktiven eine gute Zukunft. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren