1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Neuer Radweg für Bachhagel

12.10.2017

Neuer Radweg für Bachhagel

In Bachhagel gibt es Probleme mit dem Wasserdruck.

Gemeinde hat Problem mit dem Wasserdruck

Bachhagel bekommt einen neuen Fahrradweg. Das hat der Gemeinderat bei der jüngsten Sitzung beschlossen. Er soll vom Kreisverkehr am Zwergbach bis nach Burghagel führen. Die Strecke beträgt rund 500 Meter.

Der Gemeinderat fasste den Bau- und Finanzierungsbeschluss einstimmig. Die Kosten belaufen sich laut Vorentwurf auf 177000 Euro zuzüglich Planungskosten. Die Gemeinde werde nun den Förderantrag beim Freistaat stellen. „Möglich ist ein Zuschuss von 70 bis 80 Prozent“, sagt Bürgermeisterin Ingrid Krämmel. Noch könne man nicht sagen, wann es mit dem Bau des Radwegs losgeht. „Wenn wir Glück haben, noch im Spätherbst“, sagt Krämmel.

In der Gemeinderatssitzung kam auch eine andere Angelegenheit zur Sprache. Gemeinderat Thomas Leitner berichtete von Nachbarn, die sich über fehlenden Wasserdruck in Bachhagel beschwerten. Zum Teil reiche er kaum noch zum Duschen. „Auch ich selbst habe festgestellt, dass der Druck in den vergangenen vier Wochen abgenommen hat“, sagte Leitner. Er spricht von einem Rückgang von 0,3 Bar im Vergleich zu vorher. Bei der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein sei diesbezüglich bereits eine Reklamation eingegangen, bestätigt Bürgermeisterin Krämmel. Wasserwart Dietmar Burkhard kündigte an, der Sache nachzugehen. Betroffene Bürger sollen sich dafür namentlich bei der Verwaltungsgemeinschaft melden. (ands)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
IMG_6333.JPG
Lauingen

Eine halbe Stunde in der sechs Grad kalten Donau

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden