Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Neues bei der Vhs in der Gärtnerstadt

Gundelfingen

18.02.2018

Neues bei der Vhs in der Gärtnerstadt

Anfang März werden in der Münchener Pinakothek der Moderne über 100 Werke von Paul Klee fachkundig erläutert.
Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Die Volkshochschule stellt ihr neues Programm vor. Allein für Kinder gibt es darin zehn Veranstaltungen.

Ab sofort liegt das neue Programmheft der Volkshochschule Gundelfingen in Banken und in vielen Geschäften der Stadt aus. Auch im 79. Semester ist es dem Vhs-Team gelungen, ein vielseitiges Angebot zusammenzustellen, bei dem es neben Gewohntem auch manch Neues zu entdecken gibt.

Für viele Teilnehmer sind dabei die Kunst- und Kulturfahrten interessant: Anfang März werden in der Münchener Pinakothek der Moderne über 100 Werke von Paul Klee fachkundig erläutert. Im Mai findet eine Tagesfahrt ins Kitzinger Land statt, die sich mit Spargel, Wein und Kirchenburgen befasst. Freunde des Barock können am Fronleichnamstag ein Orgelkonzert in der „schönsten Dorfkirche der Welt“ in Oberschwaben besuchen. Im Hochsommer folgen Fahrten in die Abtei Neresheim und zu den Heidenheimer Opernfestspielen, bei denen Gershwins „Summertime“ geboten wird. Und wie jedes Semester darf auch ein Gang „Rund ums Ulmer Münster“ nicht fehlen.

Bei den Sprachen reicht das breite Spektrum von „English für Senioren“ über Spanisch und Hocharabisch bis zu Französisch. Neben Veranstaltungen für Senioren gibt es allein zehn Angebote für Kinder: Etwa die Sommerküche für Kids und bunte Cocktails für Kinder.

Am meisten Kurse gibt es auch diesmal wieder im Bereich Gesundheitsbildung: Es gibt allein zehn Yogakurse und etliche Fitness- sowie Entspannungskurse. Neu sind dabei ein Workshop zur Aromatherapie und zwei Kurse über die körperlichen Selbstheilungskräfte.

Im Bereich EDV und Wirtschaft reicht das Angebot vom sicheren Surfen für Senioren bis zur Betriebserkundung der Firma Josef Gartner. Mitte April findet ein Infoabend zu einer fünftägigen Kunst- und Genussreise ins italienische Trentino statt, die im Oktober durchgeführt werden soll.

Kurse zur Freizeitgestaltung reichen von Gaumenfreunden der Toskana bis zum beliebten „Hildes Kochclub“. Bei diversen Kreativkursen im Bereich Basteln und Sport sind die Schmuckherstellung aus Feinsilber, mehrere Patchwork-Kurse und ein Hochzeitstanzkurs hervorzuheben. Ein Italofox-Kurs und ein Flamenco-Camp im Birkenried runden das Programm ab. (pm)

Anmeldungen an die Vhs-Geschäftsstelle im Rathaus (montags bis donnerstags von 8.30 bis 11.30 Uhr und zusätzlich donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr) unter Telefon 09073/999119 oder per E-Mail (vhs@gundelfingen-donau.de). Die Außenstelle Syrgenstein veröffentlicht ein eigenes Programmheft.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren