Schloss Haunsheim

12.09.2015

Nils Heinrich kommt

Der bekannte Kabarettist Nils Heinrich gastiert im Gewölbekeller von Schloss Haunsheim.
Bild: Erich Pawlu

Der bekannte Kabarettist gastiert im Gewölbekeller. Die Fotografie ist sein Thema

Die Mitglieder des Freundeskreises Schloss Haunsheim kennen ihn schon. Am Samstag, 19. September, kommt Nils Heinrich zum zweiten Mal nach Haunsheim.

Der erfolgreiche Kabarettist gastierte bereits im Jahre 2011 im Rittersaal. „Mach doch’n Foto davon“ ist der einprägsame Titel seines aktuellen Bühnenprogramms. Aber sein satirischer Witz entlarvt nicht nur die Absurditäten jener neuen Bilderwelt, in der das Posten von Selfies dominiert. Nils Heinrich, bekannt als Gast bei Dieter Nuhrs „Satiregipfel“ und als Preisträger des „Salzburger Stiers“, lotet im Gewölbekeller von Schloss Haunsheim verborgene Tiefen der deutschen Seele aus. Mit ironischer Kreativität verdeutlicht er die Paradoxien des Alltags. Nils Heinrich, 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, absolvierte eine Konditorlehre und fand erst über die Mitwirkung bei der „Lesebühne“, bei Poetry-Slams und bei den „Brauseboys“ zum Kabarett. 2011 wurde er mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Der Sender 3Sat kam bei einer Nils-Heinrich-Sendung zu dem Urteil: „Mit unnachahmlicher Gelassenheit berichtet er aus seinem kleinen Kosmos: dem Alltag. Und es gelingt ihm meisterhaft, daraus wunderbar komische Geschichten zu entwickeln.“ (E-U)

beginnt am Samstag, 19. September, um 20 Uhr. Kartenreservierungen sind unter 09072/2557 oder bei der Vhs Gundelfingen unter 09073/999119 möglich. Den Kartenvorverkauf hat die Cosmas-Apotheke Dillingen an der Großen Allee 28A übernommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren