Newsticker

Börsengang des Tübinger Biotechunternehmens CureVac erwartet
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Opferstock in der Steinheimer Mariengrotte aufgehebelt

Steinheim

08.03.2019

Opferstock in der Steinheimer Mariengrotte aufgehebelt

Wieder ist in der Region Dillingen ein Opferstock aufgebrochen worden.
Bild: Matthias Becker (Symbol)

Wieder haben es Täter in der Region Dillingen auf einen Opferstock abgesehen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein Opferstockaufbruch ist am Donnerstag der Polizei angezeigt worden. Zwischen Donnerstag, 28. Februar, bis Dienstag, 5. März, wurde laut Polizei wohl mit einem Schraubenzieher das Vorhängeschloss eines Opferstocks in der Mariengrotte in Steinheim aufgehebelt.

Steinheim: Opferstock-Diebe erbeuten geringen Geldbetrag

Der Täter entwendete einen geringen Geldbetrag. Der Schaden am Schloss beläuft sich auf etwa zehn Euro. Die Polizei bittet unter Telefon 09071/560 um Hinweise. (pol)

In jüngster Vergangenheit kam es in der Region mehrfach zu Aufbrüchen von Opferstöcken - in Schwenningen und in Blindheim. Im vergangenen Jahr war unter anderem auch Echenbrunn betroffen.

Einen Hintergrundbericht zu Opferstock-Diebstählen in der Region finden Sie hier: Du sollst nicht stehlen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren