Newsticker
Kreise: Bund und Länder wollen Lockdown bis 14. Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Orgelkonzerte: Reihe im Münster startet

17.07.2020

Orgelkonzerte: Reihe im Münster startet

Katja Zill

Die Höchstädterin Katja Zill musiziert in Lauingen

Im Lauinger Martinsmünster findet am Sonntag, 19. Juli, um 17 Uhr ein Orgelkonzert mit Katja Zill statt. Der Eintritt ist frei, um einen Unkostenbeitrag zum Erhalt der Orgel wird gebeten.

Bei der Renovierung der Albertus-Magnus-Orgel 2018 wurde schnell klar, dass man hier ein großartiges Instrument zur Verfügung hat. Deshalb beschloss man, in Zukunft an jedem dritten Sonntag in den Sommermonaten ein Konzert zu veranstalten. Nachdem durch die coronabedingten Auflagen die ersten beiden Termine nur als Andacht stattfinden konnten, kann jetzt die Konzertreihe wie gewohnt starten. Die Pfarrei St. Martin will in diesem Jahr Musikern aus der Heimat die Gelegenheit geben, an der Orgel zu musizieren. So freut sich die Pfarrei, dass sich Katja Zill bereit erklärt hat, ein Konzert zu übernehmen. Sie spielt Werke von J.S. Bach, Buxtehude, Mendelssohn, Couperin und Duruflé.

Katja Zill wuchs in Höchstädt auf. Nach ihrer Schulzeit am Bonaventura-Gymnasium in Dillingen leistete sie einen sechsmonatigen Freiwilligendienst bei der Organisation „Musiker ohne Grenzen“ in Ecuador, wo sie gemeinsam mit anderen Freiwilligen eine Musikschule gründete und Instrumentalunterricht gab. 2015 zog sie nach Hamburg, um dort an der Hochschule für Musik und Theater in der Klasse von Prof. Wolfgang Zerer (Orgel-Literatur) und Prof. Jan Ernst (Improvisation) Kirchenmusik zu studieren. 2019 schloss sie ihr Bachelorstudium ab und führt es nun im künstlerischen Studiengang Orgel fort. Im Jahr 2016 erhielt Zill das Deutschlandstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Seit 2018 ist sie außerdem Stipendiatin der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk. 2019 übernahm sie die hauptamtliche Kantorenstelle der evangelischen Gemeinde St. Gabriel in Hamburg-Barmbek. Dort ist sie verantwortlich für die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten und Konzerten, leitet zwei Chöre und führt die von ihr gegründete Konzertreihe „Samstagsmusik in St. Gabriel“ durch. (pm) Foto: Zill

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren