Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Ornithologen: Mäck als Vorsitzender wiedergewählt

02.03.2009

Ornithologen: Mäck als Vorsitzender wiedergewählt

Landkreis (zg) - Der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos, Dr. Ulrich Mäck, ist erneut zum Vorsitzenden der "Ornithologischen Gesellschaft Baden-Württemberg" gewählt worden. Die Ornithologische Gesellschaft Baden-Württemberg (OGBW) wurde 2005 gegründet und löste die seit über 40 Jahren bestehende "Arbeitsgemeinschaft Avifauna Baden-Württemberg" ab. Die OGBW trägt mit eigenen wissenschaftlichen Untersuchungen zur Erforschung der Vogelwelt Baden-Württembergs und zu einem umfassenden Schutz ihrer Lebensräume bei.

Schwerpunkt in den nächsten Monaten ist der Aufbau einer EDV-gestützten Erfassung der Vogelbeobachtungen im ganzen Land. Mäck ist der Beauftragte für dieses Projekt und soll die landesweiten Aktivitäten koordinieren. Auch bei den Ulmer Ornithologen ist Mäck aktiv - hier soll in den nächsten Monaten verstärkt an einer Avifauna für den Ulmer Raum gearbeitet werden - als Grundlagenwerk mit einer Darstellung aller dort vorkommenden Vogelarten, ihrer Bestandsentwicklung und Gefährdungssituation.

Nächstes Frühjahr werden die Ornithologentage der Bayerischen Ornithologischen Gesellschaft im Donaumoos stattfinden, kündigt Mäck an, der im Übrigen auch ehrenamtlich als Fachbeirat "Problemvögel" im Vorstand des "Dachverbandes Deutscher Avifaunisten", im Vorstand des "Deutschen Rates für Vogelschutz" sowie als Naturschutzbeirat am Landratsamt Dillingen und bei der Höheren Naturschutzbehörde der Regierung von Schwaben tätig ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren