Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Pino, Charly und Mira warten

Aktion

03.09.2018

Pino, Charly und Mira warten

Das Höchstädter Tierheim hat einen Tag der offenen Tür

Da gibt es die kleine Mira. Das Kätzchen ist erst zehn Wochen alt. Pino, der liebevolle Rüde, wartet schon länger auf ein neues Zuhause. Zusammen mit seinem Kumpel Charly, dem achtjährigen Schäferhund-Mischling, verbringt er seine Zeit.

Was die drei Tiere gemeinsam haben? Sie leben im Tierheim Höchstädt und warten sehnsüchtige auf potenzielle neue Frauchen und Herrchen. Sie haben Interesse oder wollen die Arbeit vor Ort auch geben? Dann sind Sie am Tag der offenen Tür, am 16. September, ab 12 Uhr, genau richtig. Das Tierheim Höchstädt stelle sich vor.

Wie bereits in den Jahren davor werden auch dieses Mal die Freunde, Interessierten und Unterstützer mit selbst gemachten Köstlichkeiten aus der vegetarischen und veganen Küche verwöhnt und ein kleines Nachspeisen-Schmankerl wird es dieses Jahr auch geben. Selbstverständlich darf die großzügige Kaffee- und Kuchentheke dabei nicht fehlen. Kein Tag der offenen Tür im Tierheim Höchstädt findet ohne die beliebte Tombola mit ihren tollen Preisen statt. Der gesamte Erlös der Verkäufe kommt ohne Abzug, dank dem großzügigen Einsatz der Spender und Ehrenamtlichen, dem Tierheim zu.

Dieses Jahr werden die „RollinDogs“ zu Besuch sein und mit ein paar ihrer Hunde zeigen, dass eine Behinderung nicht das Ende eines Hundelebens bedeuten muss, sondern dieses durchaus mit viel Spaß und Lebensfreude erfüllt sein kann.

Aber es stehen vor allem die Bewohner des Tierheims im Blickpunkt und werden mit ausgehängten Bilder und Profilen vorgestellt werden.

Nähere Informationen zu den Schützlingen und dem Tierheim Höchstädt selbst sowie der Mitgliedschaft im Tierschutzverein Dillingen kann man am Info-Stand im Eingangsbereich erhalten. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren