1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Planungskosten erörtert

15.12.2017

Planungskosten erörtert

Lutzingens letzte Ratssitzung des Jahres

Einstimmigkeit herrschte nach den Worten von Bürgermeister Eugen Götz bei der letzten Gemeinderatssitzung in Lutzingen für dieses Jahr. Zur Erörterung stand die Zustimmung zu den anteiligen Planungskosten der Gemeinde für ein Konzept und die Erstellung eines Kernwegenetzes für die Gemeinde Lutzingen im Verbund mit der Stadt Höchstädt sowie den Gemeinden Blindheim und Finningen. „Die Kosten der Planungen werden vom Freistaat mit 75 Prozent bezuschusst“, teilte der Bürgermeister mit. Den Rest übernehmen die teilnehmenden Gemeinden laut Mitteilung von Eugen Götz jeweils zu einem Viertel.

Die Ausschreibung für die Planung sei bereits erfolgt und die Stadt Höchstädt werde nach Absprache mit Lutzingen, Blindheim und Finningen die Vergabe der Planungsleistungen übernehmen.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Neugesch%c3%bcttw%c3%b6rth_Blick_nach_S%c3%bcden_QuelleAirbus_2013.tif
Hochwasserschutz

Flutpolder-Debatte bekommt neue Schärfe

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen