Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Polizei: Mit 2,5 Promille ein Auto angefahren

Polizei
26.08.2018

Mit 2,5 Promille ein Auto angefahren

Bis die Polizei eintraf, hielt ein Zeuge den Unfallverursacher fest.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes war der Mann mit seinem Auto gegen ein anderes gestoßen. Der Unfall wird ihn seinen Führerschein kosten.

Ein 57-jähriger Autofahrer fuhr am Freitagvormittag auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Lauinger Innenstadt. Wie die Polizei mitteilt, touchierte er hierbei mit seiner vorderen Stoßstange die hintere Stoßstange eines dort abgestellten Wagens. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall. Er hielt den Unfallverursacher daraufhin fest, bis die Polizeibeamten eintrafen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.