Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Polizeieinsatz in Höchstädt: Kühe spazieren auf der B16

Höchstädt

03.08.2020

Polizeieinsatz in Höchstädt: Kühe spazieren auf der B16

Bild: Lienert (Symboldbild)

Mitten in der Nacht sind die Tiere ausgebrochen und auf der B16 bei Höchstädt spaziert. Nicht zum ersten Mal.

Zum wiederholten Male sind am vergangenen Sonntagabend gegen 23 Uhr einem Landwirt aus Höchstädt mehrere Kühe entlaufen. Diese liefen entlang der Kreisstraße DLG 25 in Richtung der B16.

Kuh stand mitten in der Straße

Eine Streifenbesatzung musste auf der Anfahrt eine Gefahrenbremsung einlegen, nachdem eine der Kühe sich mittig auf der Fahrbahn befand, steht es im Polizeibericht.

Landwirt konnte ausfindig gemacht werden

Der Besitzer der Tiere konnte erreicht werden und erklärte, dass er bereits nach den Ausbrechern gefahndet hatte. Die Tiere konnten wohlbehalten wieder zurückgebracht werden. (pol)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren