1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Porsche-Fahrer will wenden - und verursacht Unfall

Dillingen

07.11.2019

Porsche-Fahrer will wenden - und verursacht Unfall

Bei dem Unfall in Dillingen entstand ein Sachschaden von 12.000 Euro.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

In Dillingen führte ein Wendemanöver auf der Großen Allee zu einem Unfall.

Zu einem Unfall ist es am Mittwochmorgen in Dillingen gekommen. Gegen 7.15 Uhr wollte ein 51-jähriger Porsche-Fahrer auf der Großen Allee wenden um, laut Polizei, auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen Parkplatz zu suchen. Das Manöver misslang jedoch.

Der Sachschaden beträgt 12.000 Euro

Der Fahrer übersah einen Citroen, der hinter ihm fuhr. Dessen Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte in die Fahrerseite des Porsche. Der Sachschaden beträgt rund 12.000 Euro. (pol)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren