1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Radfahrer prallt in Wertingen mit Kopf gegen Schild

Wertingen

16.08.2019

Radfahrer prallt in Wertingen mit Kopf gegen Schild

Ein Radfahrer hat sich in Wertingen schwer verletzt.
Bild: Florian Ankner (Symbol)

Ein Radfahrer will in Wertingen unter einer Schilderhalterung hindurchfahren. Doch der 45-Jährige übersieht eine Querstrebe und verletzt sich schwer.

Ein 45-jähriger Fahrradfahrer hat sich am Donnerstagmorgen gegen 9.25 Uhr schwer verletzt. Er wollte in der Industriestraße unter einer Schilderhalterung hindurchfahren und übersah dabei eine Querstrebe. Dabei prallte er mit seinem Kopf gegen die Halterung und stürzte auf die Straße. Der Mann erlitt durch den Anstoß Kopfverletzungen und musste stationär im Krankenhaus Wertingen aufgenommen werden. (pol)

Lesen Sie hier weitere Polizeimeldungen aus der Region:

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren