1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Radfahrer prallt in Wertingen mit Kopf gegen Schild

Wertingen

16.08.2019

Radfahrer prallt in Wertingen mit Kopf gegen Schild

Ein Radfahrer hat sich in Wertingen schwer verletzt.
Bild: Florian Ankner (Symbol)

Ein Radfahrer will in Wertingen unter einer Schilderhalterung hindurchfahren. Doch der 45-Jährige übersieht eine Querstrebe und verletzt sich schwer.

Ein 45-jähriger Fahrradfahrer hat sich am Donnerstagmorgen gegen 9.25 Uhr schwer verletzt. Er wollte in der Industriestraße unter einer Schilderhalterung hindurchfahren und übersah dabei eine Querstrebe. Dabei prallte er mit seinem Kopf gegen die Halterung und stürzte auf die Straße. Der Mann erlitt durch den Anstoß Kopfverletzungen und musste stationär im Krankenhaus Wertingen aufgenommen werden. (pol)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren