Newsticker

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat sich mit Corona infiziert
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Radfahrerin wird bei Unfall schwer verletzt

Oberliezheim

16.10.2019

Radfahrerin wird bei Unfall schwer verletzt

Eine Frau musste nach einem schweren Unfall bei Oberliezheim ins Krankenhaus gebracht werden.
Bild: Florian Ankner (Symbolfoto)

Sie war mit ihrem Rad in ein Kiesbett bei Oberliezheim geraten und gestürzt.

Schwere Verletzungen als zuerst vermutet hat eine 76-jährige Fahrradfahrerin am Montagnachmittag nach einem Sturz erlitten. Wie bereits berichtet, war die Frau um 15.45 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Oberliezheim und Warnhofen unterwegs gewesen, als sie alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam und mit ihrem Fahrrad im Kies ausrutschte.

Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Nördlingen gefahren. Ihr Fahrrad wurde nicht beschädigt.

Die Frau brach sich den Arm und erlitt eine Platzwunde am Kopf

Die Dillinger Polizei teilte am Mittwoch mit, dass die Frau sich den Arm gebrochen und Prellungen am gesamten Körper sowie eine Platzwunde am Kopf erlitten hat. Sie muss nach ihrer Behandlung im Krankenhaus nun mehrere Wochen in Heilbehandlung bleiben. Weitere schwerwiegende Verletzungen blieben ihr nur erspart, weil die 76-jährige Radlerin einen Fahrradhelm getragen hatte. (pol)

Radfahrerin wird bei Unfall schwer verletzt

Lesen Sie dazu auch:

Sehr schweres Diebesgut

Überholmanöver bei Binswangen endet gerade noch glimpflich

Wer hat drei Katzen ausgesetzt?

Mit brennender Zigarette eingeschlafen?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren