Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Raubüberfall im Casino: Polizei fahndet nach diesem Mann

Kreis Dillingen

30.08.2017

Raubüberfall im Casino: Polizei fahndet nach diesem Mann

Mitte August hat ein Mann ein Spielcasino in der Riedhauser Straße in Lauingen überfallen und über 1000 Euro erbeutet. Jetzt ist der Verdächtige zur Fahndung ausgeschrieben.

Schon am 17. August, einem Donnerstagnachmittag, soll ein Mann das Lauinger Spielcasino in der Riedhauser Straße überfallen haben. Dort drohte er einer 62 Jahre alten Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe und brachte sie dazu, ihm über 1000 Euro in den Rucksack zu packen.

Obwohl der Vorfall sofort gemeldet worden war, gelang es dem Täter, zu Fuß zu entkommen. Nun hat der zuständige Ermittlungsrichter am Amtsgericht Augsburg eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Verdächtigen angeordnet.

Fahndung: Polizei bittet um Hinweise zu diesem Mann

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise auf der Suche nach dem Täter, den Angestellte des Spielcasinos wie folgt beschreiben: Es handelt sich um einen jungen Mann im Alter von etwa 25 Jahren, der circa 1,75 Meter groß und schlank ist. Er trägt kurze, dunkle Haare mit einem Bart um den Mund im Henriquatre-Stil. Demnach spricht der Täter akzentfrei deutsch. Zur Tatzeit hatte er eine blaue Jeans und ein weinrotes T-Shirt mit V-Ausschnitt an und einen grauen Rucksack dabei.

Zusätzlich hat die Kriminalpolizei Dillingen mehrere Fahndungsfotos herausgegeben, die die Videoüberwachungsanlage am Tag der Tat zu verschiedenen Zeitpunkten aufgenommen hat. Offensichtlich war der Täter mehrmals an diesem Tag im Casino. Auf dem Bildmaterial ist deutlich zu sehen, dass der Mann am linken Unterarm ein kreisrundes Tattoo trägt. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren